TSV Wendelstein - Frauen I 28:21 (14:10)

11.10.2017

Auch im vierten Spiel mussten die Fürtherinnen eine Niederlage einstecken. Mit nunmehr 0:8 Punkten auf dem Konto ziert man das Tabellenende. Die erwartet schwere Saison scheint sich abzuzeichnen.

 

Nur einmal, beim 2:3 lag die HG/HSC in Führung. Danach übernahm der Gastgeber aus Wendelstein. Doch so richtig loslösen konnte sich der favorisierte Gastgeber nicht. Das Frenzel-Team blieb hartnäckig und ließ den Rückstand nicht zu hoch werden. Mit einem vier Treffer Defizit ging man in die Pause.

 

Nach dem Seitenwechsel hielt der Gastgeber zunächst seinen Vorsprung, doch die HG/HSC gab nicht auf. Beim 21:20 in der 50. Min. kam sie sogar bis auf einen Treffer heran, doch im Schlussspurt hatte Wendelstein den längeren Atem.

 

HG/HSC: Krusche; Mustafa 1, Herrmann 6, Lohse 2, Willacker 2, Baron, Brunner 8/3, Bremmer 1, Winkler 1.