MTV Stadeln - Frauen I 42:21 (18:11)

08.05.2017

Mit einer klaren Niederlage beim Aufstiegsfavoriten endete die BOL-Saison für unsere Damen. 5:39 Punkte konnte man erzielen. Der letzte Platz und der Abstieg standen schon länger fest. Trotz dieser ernüchternden Bilanz war die kämpferische Einstellung des Frenzel-Teams über jeden Zweifel erhaben.

 

Die Partie startete von beiden Seiten flott und die Tore fielen in kurzen Abständen. Allerdings ließ Stadeln von Anfang an keinen Zweifel daran, wer an diesem Tag den Platz als Sieger verlassen wird. Mit einem komfortablen sieben Tore Vorsprung ging der MTV in die Pause.

 

Auch in den zweiten 30 Minuten ließ Stadeln nicht locker und erhöhte den Vorsprung stetig. Die Fürtherinnen kämpften zwar tapfer weiter und ließen sich nicht unterkriegen, doch an diesem Tag war einfach nicht mehr drin, als dem Favoriten so viel Gegenwehr wie möglich zu bieten. So spielten die Stadelnerinnen hauptsächlich über schnelle Gegenstöße, aber auch durchaus im Positionsspiel gut. So ging auch diese zweite Halbzeit deutlich an die Stadelnerinnen.

 

HG/HSC: Krusche; Lohse 3, Baron 1, Tekin, Hartmann 6, Bremmer 10/2, Brunner 1, Mustafa.