Frauen I _ TSV Schnelldorf 23:31 (10:14)

26.04.2017

Trotz wiederum kämpferisch tadelloser Einstellung reichte es auch im Duell mit den Schnelldorferinnen nicht für einen Punktgewinn. Weit abgeschlagen am Tabellenende muss die HG/HSC den Gang in die Bezirksliga hinnehmen.

 

Beide Mannschaften begannen hektisch und mit vielen Ballverlusten. In den ersten fünf Minuten wollte auf beiden Seiten kein Tor fallen. Dann zog Schnelldorf an und erhöhte langsam aber sicher den Vorsprung bis auf vier Tore zur Halbzeit.

 

Auch nach Wiederanpfiff zeigte sich das gleiche Bild. Die gegnerische Mannschaft zog durch leichte Fehler der Heimmannschaft immer weiter davon und führte zwischenzeitlich mit bis zu zehn Toren. Die Fürther Mannschaft kämpfte aber weiterhin und konnte am Schluss noch auf einen Abstand von acht Toren verkürzen.

 

HG/HSC: Barbara Krusche; Martina Schwandner, Monika Sobczyk 3, Laura Lohse 2, Paula Lößel 2, Julia Baron 1, Sandra Bremmer 5, Monika Brunner 1, Elisa Bajrami 1, Anna Hartmann 8.